Yoga Nidra

mit Kamini Desai Ph.D.

Relax and restore from the Stress of Life

Entspannung und Erholung vom alltäglichen Stress

 

Was ist YOGA NIDRA und was kann es für mich bewirken?

Es ist ein Weg, um in tiefe Zustände des höheren Bewusstsein und Tiefenentspannung zu kommen. Sogar Nicht-Meditierende können tiefe „Meditationserfahrungen“ machen, indem sie durch YOGA INDRA eintauchen und die biologische Vorstufe vom Schlaf nützen, um Gedanken loszulassen…

Erleben Sie, wie das Nervensystem zur Ruhe und wieder in Balance kommt.

Yogis sagen, dass 45 Minuten YOGA NIDRA die gleiche Erholung bringen kann wie drei Stunden Schlaf.

Anwendungen:

  • Stress reduzieren
  • Suchtverhalten / Gewohnheiten verändern
  • Schlafstörungen, Burnout, Trauma, PTSD
  • Gesundheit, Balance in allen Körpersystemen

Für diejenigen, die tiefer eintauchen wollen in die Welt von YOGA NIDRA, gibt es einen zweiteiligen Intensivworkshop mit Zertifikat.

Teil 1: Immersion

  • 4. – 7. Mai 2018 (auch alleine buchbar)
  • Fr, Sa, So: 09:00 – 18:00 Uhr
  • Mo: 09:00 – ca. 13:00 Uhr
  • Kosten: € 600,- + € 50,- Verpflegung

Teil 2: Zertifikation

  • 7. – 10. Juni 2018 (Vorraussetzunh Teilnahme an Teil 1)
  • Do, Fr, Sa: 09:00 – 18:00 Uhr
  • So: 09:00-13:00 Uhr
  • Kosten: € 600,- + € 50,- Verpflegung + ca. € 40,- Materialkosten

Frühbucherrabatt bis 15.02.2018: € 50,-

Anmeldung:

  • Brenda Gerner
  • E-Mail: info@brendagerner.de
  • Tel: +49 8654 777532 DE oder
  • Tel: +43 664 8632670

Kamini Desai, Ph.D. ist Bildungsdirektor am Amrit Yoga Institur in Florida. In den letzten 25 Jahre hat Kamini eine spannende und einzigartige Kombination von westlicher Psychologie und östlicher Philosophie entwickelt und unterrichtet auf diesen Gebieten in Europa und den USA.

Weitere Infos:

Weiterbildung Yoga für Therapeuten Ziel der Ausbildung ist es, durch das Erwerben solider Yogakenntnisse neue Angebote zu schaffen, bzw. das bestehende Angebot erweitern (z.B. Yoga-Gruppenangebote). Im Vordergrund steht, den Patienten mit einfachen Yoga-Übungen Autonomie und Eigenverantwortung für ihr Genesen zu geben.

Inhalte konkret: – die wichtigsten Asanas (Haltungen) & Pranayamas (Atemübungen) Yoga-Nidra und andere Yoga-Entspannungsmethoden – einfache Yoga-Mobilisationsübungen und Abfolgen sowie – Variationen verschiedene Zielgruppen (Senioren, Schwangere,…)

Zielgruppe: Interessierte aus Heil- und Pflegeberufen ohne oder mit wenig Yoga-Erfahrung

Termin & Zeiten 28. April – 1. Mai 2018, Sa-Die 9:00-17:00 Uhr (Präsenz-Zeit; zusätzlich Vor- und Nachpräsenz mit e-learning – gesamt 48 Unterrichtseinheiten)

Kosten € 720,- inkl. Skript, ayurvedische Seminarverpflegung, Zertifizierung

Yogatherapie-Weiterbildung

  • Dass Yoga hilft, das Immunsystem zu stärken und bei Krankheit und Verletzungen die Gesundheit und die Heilung fördert, ist hinlänglich anerkannt. In dieser Weiterbildung geht es um das Zusammenspiel der neuesten Erkenntnisse der Medizin mit dem Wissen der Yogatherapie. Die erfahrenen Dozentinnen zeigen mittels konkreter Krankheitsbilder sinnvolle Yoga-Übungen, vermitteln präventive Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung, bzw. Abfolgen zur gezielten Behandlung von unterschiedlichen Beschwerden. Inhalt Modul I: Die verschiedenen Systeme im menschlichen Körper und ihre typischen Krankheitsbilder. Unterricht in therapeutischem Yoga für Rückenprobleme, Bandscheibenvorfällen, Hüftdisplasien, Knie- und Fußbeschwerden Inhalt Modul II: Bodyreading, Einsatz des Atems in der Yogatherapie und gezielte Sequenzen bei Burnout und Depression, Asthma u.a.

Dieses Angebot richtet sich an Yogalehrer bzw. Übende mit mindestens 2 Jahren Yogapraxis.

Termine & Zeiten Modul I: 31. Mai – 3. Juni 2018, Do-So 9:00-17:00 Uhr (Präsenz-Zeit; zusätzlich Vor- und Nachpräsenz mit e-learning – gesamt 48 Unterrichtseinheiten) – Modul II: Mi, 15. bis Sa, 18. August – gleiche Zeiten – 48 UE gesamt Kosten: € 720,- pro Modul inkl. Skript, ayurvedische Verpflegung & Zertifizierung (WIFI-Diplom) – die Module können einzeln gebucht werden Modul I & II zusammen € 1.290,-

Bildungsscheck-Möglichkeit Die genannten Weiterbildungen findet mit dem WIFI Salzburg statt und können dadurch beim Land Salzburg für Förderung eingereicht werden.

Die Osteopathin, Heilpraktikerin, Physiotherapeutin und Yoga-Lehrerin Ulrike Schmidt arbeitet in ihrer Traunsteiner Praxis immer auch in Kombination mit Yoga.

Die Yoga-Expertin und -Lehrerin Selma Brenner, Gründerin der Yoga Place Akademie, bildet seit Jahren Yogalehrer aus und weiß aus eigener Erfahrung um die Transformationskraft des Yoga; Zusatz-Ausbildungen in Yogatherapie bei Dr. Ganesh Mohan, Dr. Günther Niessen und Alexandra Meraner. 

Mehr Info & Anmeldung

Selma Brenner Yoga Place Akademie www.yogaplace.at oder gerne auch direkt unter 0664-5024867